Musical – die Show

Musikalische Gesamtleitung

10 KandidatInnen stellten in insgesamt acht Sendungen ihr gesangliches, schauspielerisches und tänzerisches Talent unter Beweis. Begleitet wurden sie dabei von einem großartigen 22-köpfigen LIVE Orchester, dirigiert von Herbert Pichler.

Üblicherweise bedeutet eine Musicalproduktion auf der Bühne eine Probezeit von mehreren Monaten. Orchesterarrangements, Proben mit Orchester und Darstellern, Choreografie, szenische Auflösung, Bühnenbild – all das wurde bei „Musical – Die Show“ in jeweils einer Sendewoche erarbeitet…

Aus dem ORF Pressetext:
„Bühne frei für Österreichs neue Musicalstars.“ In acht Ausgaben gehen männliche und weibliche Talente an den Start, um das Publikum von ihrem Talent zu überzeugen – wer von ihnen sich am Ende jeder Show von seinem Traum verabschieden muss, entscheiden die Zuschauerinnen und Zuschauer mittels Televoting. Um dem Publikum die Entscheidung zu erleichtern, begleitet eine hochrangige Jury die jeweilige Performance. Vielseitigkeit ist bei dieser Show wohl der Schlüssel zum Erfolg, denn die von den Kandidaten geforderte Bandbreite ist so groß wie das Genre Musical selbst und reicht von der rasanten Tanznummer bis zur gefühlvollen Ballade, von den Highlights aus Klassikern wie „Hair“ oder „Cats“ bis zu Erfolgsproduktionen wie „Mamma Mia“, „Elisabeth“ oder „We Will Rock You“.

Schlagwort: ORF